Tag: 8. August 2020

Isabelle Stone

* 1868 • † 1944

Isabelle Stone (Link Englisch) kam in Chicago zur Welt, besuchte das Wellesley College in Masschusetts und die Columbia University in New York, ihren Doktortitel in Physik machte sie an der University of Chicago. Zu diesem Zeitpunkt war sie die erste US-amerikanische Frau mit einer Promotion in diesem Fach.

Beim Internationalen Kongress der Physiker in Paris (Datum unbekannt) war sie eine von zwei Frauen unter 836 Besuchern – die andere Frau war Marie Curie. Sie gehörte außerdem zu den Gründungsmitgliedern der American Physical Society.

Isabelle Stone untersuchte den elektrischen Widerstand von dünnen Schichten. In ihrer Doktorarbeit wies sie nach, dass Dünnschichten von Metallen eine höhere elektrische Leitfähigkeit aufweisen als das gleiche Metall in massiven Körpern.