Schlagwort: geena davis

die piratenbraut

renny harlin, USA 1995
mehr wollen wir doch gar nicht! (naja, nicht viel mehr. ein paar frauen mehr, die auch personen sind, und dialoge, die sie nicht nur auf anhängsel der männlichen protagonisten reduzieren.)
geena davis als wilde, starke, schnelle, aggressive und entschlossene piratin, die matthew modine als übersetzer rekrutiert (tatsächlich: als objekt/sklave kauft) und ihm am ende das leben rettet. was wir davon haben, wenn frauen nicht nur die hilflosen klötze am bein sind: teams, die miteinander funktionieren und doppelt so viel action bringen.

KW 4/2014: Geena Davis, 21. Januar 1956

Geena DavisWiki deutsch Wiki englisch

Schauspielerin, Bogenschützin, Gründerin des Geena Davis Insitute on Gender in Media. IMDb

Viel Vergnügen bei diesem Clip, in dem sie ihre Profession, ihren Sport und ihre medienpädagogische Initiative unter einen Hut bringt. Weiterschauen lohnt sich: danach kommt ein Clip, in dem Susan Sarandon die Penisse weißer Männer als Lebenshilfe anpreist.

Runner-up: Irene Sharaff, Kostümbildnerin unter anderem für Cleopatra