Grace Sturtevant

* 1865 • † 1947

Grace Sturtevant (Link Englisch) war die Tochter des amerikanischen Pflanzenbauwissenschaftlers Edward Lewis Sturtevant (Link Englisch), dem ersten Leiter der New York State Agricultural Experiment Station. Mit ihrem wesentlich jüngeren Bruder aus der zweiten Ehe ihres Vaters, Robert (Link Englisch), verband sie die Liebe zu Schwertlilien, deren Zucht Grace Sturtevants Lebensinhalt wurde.

1901 kauften Grace und Robert gemeinsam ein Grundstück namens Wellesley Gardens, wo Grace ihre ersten eigenen Cultivare züchtete. Nachdem sie 1917 auf einer Gartenausstellung mit dreien davon Preise gewann, gründete sie eine Gärtnerei, in der sie sich fortan professionell mit der Schwertlilienzucht befasste. In ihrer Karriere als Züchterin gewann sie regelmäßig Preise für besondere Exemplare, wobei die Farbgebung für sie entscheidender war als die Größe, und die klare Variation von anderen Cultivaren hielt sie für entscheidend.

1920 gründete sie schließlich die American Iris Society (AIS, Link Englisch), deren Goldmedaille für außergewöhnliche Leistungen sie 15 Jahre später verliehen bekam.

Sie starb 1947 mit 82 Jahren.